Logo

Softwareentwickler im Anwendungsfeld Kontaktlinsen (m/w/d)

  • Berufserfahrung
  • Software Entwicklung
scheme image
Verpackungstechnologie made by KOCH, von über 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: Entwickelt im Team, individuell ausgelegt, geschätzt bei internationalen Kunden. Ebenso wie unsere Services und die Angebote K 4.0 für die Digitalisierung im Sondermaschinenbau.

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Erstellung, Anpassung und Weiterentwicklung von Software, Roboterprogrammen und HMI-Visualisierungen
  • Erstellung virtueller Maschinenmodelle
  • Umsetzung von Kunden- und Prozessspezifikationen
  • Durchführung von Inhouse-Inbetriebnahmen und Abnahmen von Anlagen bei Kunden vor Ort
  • Übernahme First-Level- und Second-Level-Support
  • Durchführung von Anwenderschulungen
  • Technischer Ansprechpartner für Kunden und den KOCH Service

Damit überzeugen Sie:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Automatisierungstechnik/Informationstechnik/Mechatronik/Elektrotechnik oder eine techn. Berufsausbildung mit Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker Schwerpunkt Automatisierungstechnik oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Sondermaschinenbau vorteilhaft, wir geben jedoch auch qualifizierten Berufseinsteigern eine Chance
  • Berufserfahrung in der Programmierung und der softwareseitigen Umsetzung von Automatisierungsaufgaben
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft im In-/Ausland (bis zu 30 %)
  • Ihre Stärken: strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, analytisches Vorgehen zum Entwickeln von Lösungen, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit sowie Kreativität
     

Davon profitieren Sie:

  • Anspruchsvolle und interessante Aufgaben in der Entwicklung unserer Hightech-Verpackungsmaschinen in der internationalen Kontaktlinsenbranche
  • Mitarbeit in einem dynamischen, motivierten und engagierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten, "Work-Life-Balance"
  • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsangebote
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Internationalität
  • Lisa Schnapp
  • Personalreferentin
  • 07445/181-262